Gedichte in Prosa

Gedichte in Prosa

eBook - 2009 | German
Rate this:
Der letzte Tag im Juli; auf tausend Werst im Umkreise rings Ru land der heimatliche Boden. Der ganze Himmel strahlt in einfarbigem Blau; droben ein einzelnes W lkchen halb schwimmend, halb zerflie end. Windesstille, br tende Hitze ... die Luft w rzig wie frischgemolkene Milch! Die Lerchen trillern; die Turteltauben gurren; lautlos gleiten die Schwalben umher; die Pferde schnauben und kauen; die Hunde bellen nicht, stehen da und wedeln friedfertig mit dem Schwanze. Und nach Rauch riecht es, und nach Gras und auch nach Teer ein wenig und ein wenig nach Leder. Der Hanf auf den Feldern ist schon hoch aufgeschossen und str mt seinen schweren, aber s en Duft aus. Eine tiefe, jedoch sanft absteigende Schlucht ffnet sich. An beiden Abh ngen mehrere Reihen dickbuschiger, zerborstener Weiden. In der Tiefe der Schlucht rieselt ein Bach; kleine Kiesel auf seinem Grunde blinken wie zitternd durch seine klaren Wellen hindurch. In der Ferne, am Saume zwischen Erde und Himmel schimmert der bl uliche Streif eines gro en Stromes.
Publisher: [Place of publication not identified] : Library of Alexandria, 2009.
ISBN: 9781465589590
1465589597
Branch Call Number: Internet Access
Characteristics: 1 online resource (199 pages).

Opinion

From the critics


Community Activity

Comment

Add a Comment

There are no comments for this title yet.

Age Suitability

Add Age Suitability

There are no age suitabilities for this title yet.

Summary

Add a Summary

There are no summaries for this title yet.

Notices

Add Notices

There are no notices for this title yet.

Quotes

Add a Quote

There are no quotes for this title yet.

Explore Further

Browse by Call Number

Recommendations

Subject Headings

  Loading...

Find it at EPL

  Loading...
[]
[]
To Top